Kontakt

prehmus
1. Vorsitzender

Volker Prehmus
Rodgasse 51
91593 Burgbernheim
telefon 09843/2736
mobile 0175/5925435
E-Mail-Link

            Aus dem Vereinsleben


             

            1. Heimspieltag der Volleyballfrauen

            Montag, 26. Februar 2024

            Nach 4 Auswärtsspieltagen folgen nun 2 Heimspieltage der Volleyballfrauen. Der Erste findet am kommenden Samstag statt. Ab 14:00 Uhr stehen sie dem TSV 2000 Rothenburg am Netz gegenüber. Besonders spannend wird dann das Rückspiel gegen den TSV Ansbach V. Das Hinspiel in Geslau musste man erst im Tiebreak nach einer tollen Aufholjagd abgeben.


            U13w weiter ungeschlagen

            Sonntag, 25. Februar 2024

                 Die Mädchen der U13 bleiben weiter ungeschlagen. An ihrem Heimspieltag fuhren sie 3 Siege ein und führen so die Tabelle an. Das erste Spiele gegen die TSG Geslau-Buch a.W. gewannen sie 2:0 (25:11, 25:21). Im zweiten Spiel setzten sie sich gegen die VG Baiersdorf/Marloffstein ebenfalls mit 2:0 (25:18, 25:16) durch. Den ersten Satz im letzten Spiel gegen den TSV Dürrwangen entschieden sie deutlich mit 25:09 für sich. Im zweiten Satz schwächelten unsere Mädchen aber etwas und gaben ihn mit 21:25 ab. Im Tiebreak fanden sie aber auf die Siegerstraße zurück und gewannen den Satz mit 15:13.

            Spielbericht Ina Ußmüller


            Sponsoring unter Flutlicht

            Donnerstag, 15. Februar 2024

            Der TSV Burgbernheim und die B-Jugend samt Trainerteam der SG Burgbernheim/Marktbergel bedanken sich bei der Praxis Oliver Knoblich und der Firma Johann Potsch für das Sponsoring der neuen Trainingsanzüge. Die Trainingsanzüge von Hersteller Jako ermöglichen den beiden Mannschaften B1 und B2, nun gemeinsam aufzutreten. Auch danke an unseren Partner InterSport Hübsch aus Rothenburg, der sich um die Beflockung und Beschaffung der Trainingsanzüge gekümmert hat.


            mehr...

            Faschingstennis

            Dienstag, 13. Februar 2024

            Viel Spaß und sportliche Herausforderung hatten die 19 Teilnehmer bei unserem diesjährigen Faschings-Tennisturnier. Zur Stärkung zwischen den Spielen gab es neben den obligatorischen Krapfen reichlich anderes Gebäck, Süßkram und der Durst konnte nicht nur mit Sekt gestillt werden.
            Nachdem fleißig die Bälle bei den verschiedenen Paarungen hin und her geschlagen wurden, konnte als würdiger Sieger Tommy Lorenz aus dem Turnier hervorgehen. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal herzlich.


            mehr...

            Kursprogamm 2024 Ergänzung

            Mittwoch, 14. Februar 2024

            Ab April konnte Katrin Cervizzi noch einen Pilateskurs hinzugewinnen..


            mehr...

            Winterwanderung

            Montag, 12. Februar 2024

            Für die Lese des Eisweins kam die Winterwanderung der Tennisabteilung durch die Weinberge bei Sommerhausen wohl zu spät, der Stimmung tat das aber keinen Abbruch.


            mehr...

            Projekt Klassenerhalt

            Freitag, 09. Februar 2024

            Am 17. März endet mit dem Spiel in Gebsattel für die Erste die Winterpause. Die Zweite beginnt am selben Tag wieder in Geslau. Um für das Projekt Klassenerhalt gerüstet zu sein bestritt und bestreitet die Erste einige Vorbereitungsspiele. Am 10. Februar startete die Erste auswärts mit einem 1:1 gegen die SpVgg Markt Baudenbach.


            mehr...

            Starke Leistung

            Samstag, 03. Februar 2024

                 Obwohl krankheitsbedingt geschwächt gelang den Frauen ein glatter 3:0-Sieg über den TSG Geslau/Buch a.W. II. Gegen den TSV Ansbach V wurden die ersten beiden Sätze verloren. Doch dann zeigten unsere Frauen Nehmerqualitäten und entschieden die Sätze drei und vier klar für sich. Im Tie-Break fehlte dann das Glück und Ansbach siegte mit 15:12. Am Heimspieltag, den 3. März bietet sich den Frauen die Gelegenheit zur Revanche.

            Spielbericht Christina Fischer


            Dritten Tabellenplatz gesichert

            Samstag, 03. Februar 2024

                 Den ersten Satz mussten die Volleyballmänner noch mit 23:25 gegen den TV Fürth 1860 II abgeben. Im zweiten Satz konnten sie das Ergebnis umdrehen und die nächsten beiden Sätze klar gewinnen. Auch am letzten Spieltag können sie so nicht mehr vom dritten Tabellenplatz verdrängt werden.

            Spielbericht Christian Fischer


            Volley Kids

            Donnerstag, 01. Februar 2024

                Am Samstag, den 27.01.24 haben drei unserer Jugendspielerinnen aus dem Jahrgang 2012 am Volley Kids Day in Höchstadt teilgenommen. Ina Ußmüller hat die Mädels begleitet. Unter der Leitung eines Trainers des Bayerischen Volleyball-Verbandes fanden am Vormittag einige Übungseinheiten statt. Am Nachmittag endete der Tag mit einem Turnier.


            mehr...

            Kurse für Übungsleiter

            Donnerstag, 25. Januar 2024

            Die JHV hat gezeigt wie wichtig ehrenamtliche Übungsleiter für den TSV sind. Der BLSV bietet für den Breitensport im Jugend- und Erwachsenenbereich wieder Übungsleiterkurse an. Der TSV übernimmt die Kosten, wenn sich der Kursteilnehmer für eine bestimmte Zeit (z.B. 3Jahre) als Übungsleiter im Verein zur Verfügung stellt.

            Link zu den Lehrgängen





            Superstart

            Sonntag, 21. Januar 2024

                 Nach langer Wartezeit war der Beginn umso schöner. Mit zwei Siegen starteten die Mädchen der Uw13 in Uffenheim. Ohne Satzverluste besiegten sie die Spielgemeinschaft SG Siemens und TV 1848 aus Erlangen mit 25:14 und 25:15 und die Gastgeberinnen des SB Uffenheim mit 25:13 und 25:21 ziemlich souverän.

            Spielbericht


            Nachwuchsarbeit boomt – Mitgliederzahl steigt

            Sonntag, 21. Januar 2024

            Stefan Schuster - Die Jahresbilanz des Turn- und Sportvereins kann sich wahrlich sehen lassen: Vom Jahresrückblick des Vorsitzenden über das Zahlenwerk des Kassiers bis hin zu den Berichten der Abteilungen herrschte eine durchwegs positive Stimmung auf dem Kapellenberg. Der Breitensportverein nimmt derzeit eine sehr erfreuliche Entwicklung, was nicht nur an statistischen Zahlen festzumachen ist.


            mehr...

            Doppelpack erst im Tiebreak gestoppt

            Samstag, 20. Januar 2024

                 In Dinkelsbühl gelang gegen die zweite Mannschaft des Heimvereins wieder, wie schon im Hinspiel, ein souveräner 3:0-Sieg . Erst im Tiebreak einer spannenden Begegnung gegen den TSV Wilhermsdorf scheiterten unsere Volleyballmänner an der Wiederholung ihres Hinspielsieges. So stand man am Ende nicht mit leeren Händen da, sondern wurde für eine gute Leistung verdient mit einem Punkt belohnt.

            Spielbericht



            Ältere Beiträge