Kontakt

prehmus
1. Vorsitzender

Volker Prehmus
Rodgasse 51
91593 Burgbernheim
telefon 09843/2736
mobile 0175/5925435
E-Mail-Link

            Aus dem Vereinsleben

            Jahresbericht Badminton 2023


            Unser Bericht für das Jahr 2023
            Liebe Mitglieder des TSV Burgbernheim,

            wir haben unsere Trainingszeiten immer Dienstag von 19 Uhr bis 22 Uhr. Werden besucht ab ca. 10 Jahren bis ca. 60 Jahren.

            Es kommen Interessierte, Anhänger und auch Fortgeschrittene Spieler und zwei Profis ( im Ruhestand ) zum Training.

            In den typischen Hallenmonaten sind wir so ca. 18 bis 24 Badmintonspieler.

            Im Sommerloch manchmal nur so 4 bis 6 Mitspieler ( der echt harte Kern ).

            Schlimme Verletzungen gab es soweit keine.

            Der Tag des Sportes am 21.05.2023 war ein voller Erfolg. Das Interesse für uns und die neuen Bälle für den Außenbereich ( Airshuttle / Airbadminton ) waren super. Würden immer wieder gerne solche Tage am Sportplatz mitgestalten.

            Die Kinotage wurden vom Wetter sehr bestraft, am 06.08.2023 wollte ein Teil unserer Abteilung mithelfen, aber wie so oft wurde der Film um 21.30 Uhr dann doch abgesagt.

            Da wie jedes Jahr unsere Sporthalle in den Sommerferien eine wochenlange Reinigung bekommt, waren wir zu den gesperrten Terminen 2 bis 3 Stunden spazieren und dann ging es zum gemütlichen ausklang noch ein eine Wirtschaft / Pizzeria.

            Am 15.08.2023 konnten wir dank Lea Himmelein, in die Trampolin in Uffenheim, es war ein richtig schöner Abend und viele von uns sind mehr als über sich hinausgewachsen/ gesprungen.

            Seit dem 05.09.2023 haben wir einen neuen Sponsor der uns einen Satz Trikots spendiert hat, nochmal ein großes Dankeschön an Herrn Baris Avci vom Team Frankenhöhe.

            Der zweite Tag des Sportes am 10.09.2023 in der Sporthalle, mit den anderen Abteilungen Kinderturnen und Tischtennis war leider zum wiederholten Mal nicht wie erwünscht. Verbesserungen wurden besprochen und wir werden es im Jahr 2024 einfach nochmal neu probieren.

            Am Dienstag den 05.12.2023 waren wir nicht in der Halle zum Training, sondern hatten unsere schöne Weihnachtsfeier in der Pizzeria Sapori di casa am Sportplatz. Es waren fast alle da und es kam eine echt schöne Weihnachtsstimmung auf.

            Ein mega Danke auch an alle die bei den beiden „Tag des Sportes“ Veranstaltungen beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben. Auch ein ganz großes Dankeschön an alle Teamkollegen, mit denen das Training besonders viel Spaß gemacht hat. Ich möchte mich auf diesem Wege, für die perfekte Zusammenarbeit mit Volker Prehmus und Annette Sauerhammer bedanken.

            Auf ein neues spannendes Jahr 2024, bleibt alle gesund. Mit freundlichen Grüßen

            Christian Melzig

            Jahresbericht als PDF-Datei

              Zurück