3. Spieltag 08.12.2019

 sbu

SB Uffenheim

0:2

burgbernheim

TSV Burgbernheim

(10:25, 19:25)

burgbernheim

TSV Burgbernheim

0:2

ansbach tsv

TSV Anbach 2

(15:25, 16:25)

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

2:1

  SG TSV DJK Herrieden

SG TSV DJK Herrieden

(21:25, 25:14, 15:07)

Punkteplus am letzten Spieltag

3. Spieltag 08.12.19 - U(ffenheim (fis): Am letzten Spieltag der Saison konnten die Burgbernheimer U14-Mädchen zwei Spiele gewinnen und mussten sich in einem Spiel geschlagen geben.

Im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft SB Uffenheim konnten die Burgbernheimer Mädchen den Gegner mit sicheren Aufschlägen unter Druck setzen und gewannen den Satz mit 25:10. Darauf kam der Gegner besser ins Spiel. Dennoch konnte Burgbernheim das Spiel aufbauen und mit 25:19 abschließen.

Im zweiten Spiel gegen den ungeschlagen TSV Ansbach II wurden die Mädchen aus Burgbernheim mehr gefordert. Der Gegner spielte viele Aktionen mit Auge, wodurch viele Bälle auf Burgbernheimer Seite in die Löcher fielen. Hinzu kam, dass sich etliche Absprachefehler einschlichen und man deswegen das Spiel mit 0:2 verlor (15:25, 16:25).

Gegen die SG TSV DJK Herrieden II wurde es dann noch ein Mal extrem spannend. Im ersten Satz gab es zu viele Leichtsinnsfehler auf Burgbernheimer Seite, wodurch man den Satz knapp mit 21:25 abgeben musste. Anschließend ging ein Ruck durch das Team des TSV Burgbernheim. Mit sicheren Aufschlägen und einem guten Spielaufbau konnte man den Gegner ausspielen und den Satz mit 25:14 gewinnen. Auch im Tiebreak führte man das Spiel sicher fort und behielt die Überhand. Mit einem Satzergebnis von 15:7 konnte der TSV Burgbernheim das Spiel mit 2:1-Sätzen für sich entschieden.

Aufstellung-TSV: Baß Valentina, Botsch Amelie, Botsch Anabelle, Botsch Lilly, Greber Emilia, Krug Leonie

Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH