3. Spieltag 25.11.2018

tv48erlangen

TV Erlangen

1:2

burgbernheim

TSV Burgbernheim

(23:25, 25:17, 11:11)

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

0:2

 spardorf

VdS Spardorf

(11:25, 24:26)

Lange Ballwechsel und Leichtsinnsfehler

3. Spieltag 25.11.18 - Erlangen (schl/pfu) : Ein Sieg und eine Niederlage, mit dieser ausgeglichenen Bilanz traten die Mädchen der U14 die Heimreise in Erlangen an. 

Die Volleyballmädchen der U14 agierten in Erlangen gegen die Gastgeber mit viel körperlichem Einsatz. Lange Ballwechsel prägten das Spielgeschehen. Nach dem Satzsieg von 25:23 hatte das Team um Betreuerin Jana Pfund einen Durchhänger und überließ den Satz mit 20:25 dem TB. Den Tie-Break bestritten die Burgbernheimerinnen mit druckvollen Aufschlägen und der Lohn dafür zeigte sich mit 15:11 Punkten (2:1).

Gegen den VdS Spardorf wirkten die Mädchen zunächst eingeschüchtert und sie verschenkten den ersten Durchgang mit 11:25. Im zweiten Abschnitt bewies man dann aber erfolgreichen Spielaufbau und Druck am Netz. Erst zum Satzende brachten zu viele Leichtsinnsfehler auf Burgbernheimer Seite die knappe Niederlage von 24:26 Punkten (0:2).

Aufstellung-TSV: Amelie Botsch, Lilliy Botsch, Anabelle Botsch, Emilia Greber.

Zurück

 

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH