2. Spieltag 25.11.2018

katzwang

FC Katzwang-Schwabach

2:0

burgbernheim

TSV Burgbernheim

(25:04 25:12)

 tvfuerth

TV 1860 Fürth

2:1

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

(25:10, 17:25, 25:11)

Krankheit schwächte U12w entscheidend

2. Spieltag 25.11.18 - Katzwang-Schwabach (schl) : Der zweite Spieltag  begann schon vor der Abfahrt für die Mädchen der U12 mit schlechten Aussichten.

Die Volleyballmädchen der U12 konnten an ihrem zweiten Spieltag wegen Krankheit nur zu zweit gegen den VC Katzwang-Schwabach antreten. Ohne ihre Mannschaftsführerin Leonie Meyer hatte das Team gegen die Gastgeberinnen keine Chance und man musste sich schnell mit 4:25 und 12:25 geschlagen geben (0:2).

In der Spielbegegnung mit dem TV 1860 Fürth agierten die Mädchen allmählich erfolgreicher. Nach der Satzniederlage von 10:25 konnte vor allem Dana Schmidt die Gegner mit ihren Aufschlägen unter Druck setzen und den Satzsieg von 25:17 bewirken. Im entscheidenden Tie-Break stellte sich Fürth besser auf die Burgbernheimerinnen ein und so gab es für den TSV trotz kämpferischer Leistung die Niederlage von 11:15 Punkten (1:2).

Aufstellung-TSV:  Milena Meyer, Dana Schmidt.

Zurück

 

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH