Spielplan Männer

  • Sa, 30. November 2019, 14:00 Uhr
    TSV - TSV Dinkelsbühl 2 - TV Bad Windsheim 3; Spielort: Dinkelsbühl
  • Sa, 14. Dezember 2019, 14:00 Uhr
    TSV - TSV Dinkelsbühl 2 - SV 1970 Schalkhausen; Spielort: Burgbernheim
  • Sa, 11. Januar 2020, 14:00 Uhr
    TSV - TSV Dürrwangen 2 - TV 06 Thalmässing; Spielort: Dürrwangen
  • Sa, 1. Februar 2020, 14:00 Uhr
    TSV - TSV Dürrwangen 2 - SV 1970 Schalkhausen; Spielort: Dürrwangen

1. Spieltag 19.10.2019

burgbernheim

TSV Burgbernheim

3:0

tvbadwindsheim

TV Bad Windsheim 3

(25:12, 25:11, 25:22)

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

2:3

 solnhofen

TSG Solnhofen

(22:25, 25:27, 25:15, 25:14, 13:15)

Start mit Sieg im kleinen Lokalderby

1. Spieltag 19.10.19 - Burgbernheim (fis) : Am 1. Spieltag in der Kreisliga Süd konnten sich die Burgbernheimer Volleyball-Männer einen Sieg holen, mussten sich aber anschließend knapp im Tiebreak geschlagen geben. Der Sieg gelang im Lokalderby gegen die dritte Mannschaft des TV Bad Windsheim.

Im ersten Spiel gegen den TV Bad Windsheim III hat Burgbernheim sich durch sichere Aufschläge einen Vorsprung aufgebaut, der bis zum Ende des Satzes gehalten werden konnte (25:12). Auch im zweiten Satz konnte man Bad Windsheim durch konzentriertes Spielen unter Druck setzen und ließ sich nicht beirren (25:11). Das recht einseitige Spiel wurde am Ende des dritten Satzes doch noch spannender. Bad Windsheim konnte sich zwar öfter als zuvor am Netz durchsetzen, dennoch verloren die TSV-Männer nicht die Nerven und schlossen den Satz mit 25:22 ab. Somit ging das Derby dieses Wochenende mit 3:0 an den TSV Burgbernheim.

Im Spiel gegen die Freunde von der TSG Solnhofen schlichen sich Leichtsinnsfehler ein, wodurch es nicht zum gewünschten Abschluss kam (22:25). Noch knapper wurde es im zweiten Satz. Jeder Ball wurde bis zum Ende hart umkämpft, doch letztendlich führten Fehler beim Abschluss zum Satzergebnis von 25:27. Anschließend ging ein Ruck durch die Mannschaft und man konnte die Annahme stabilisieren. Der Abschluss nach erfolgreicher Annahme war druckvoll und man konnte diesen Satz für sich entscheiden (25:18). Beflügelt vom vorherigen Satz lief im vierten Satz bei den Burgbernheimern alles wie am Schnürchen (25:14). Im Tiebreak waren beide Mannschaften wieder wach. Letztendlich führten aber wieder Probleme beim Abschluss und in der Blockarbeit zum knappen Satzergebnis von 13:15. Somit hat sich Burgbernheim nach dieser 2:3-Niederlage insgesamt 4 Punkte für die Tabelle geholt.

Aufstellung TSV: Baß Lars, Meyer Christian, Müller Philipp, Ott Marvin, Rückert Christian, Siegl Andreas, Siegl Dieter, Thürauf Thorsten

Zurück

 

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH