5. Spieltag 19.01.2019

feuchtwangen

TuS Feuchtwangen

3:0

burgbernheim

TSV Burgbernheim

(25:12, 25:15, 25:16)

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

0:3

 zirndorf

TSV Zirndorf III

(13:25, 16:25, 15:25)

Spieltag ohne Satz- und Punktgewinn

5. Spieltag 19.01.19 - Feuchtwangen (as) : – Die Männer des TSV Burgbernheim zahlten verletzungsgeschwächt gegen die Spitzenteams der Bezirksklasse Süd am vergangenen Spieltag viel Lehrgeld. Das Erfreulichste am 5. Spieltag war für die Männer des TSV der gesellige Abschluss mit den TSV-Frauen im Vereinsheim.

Im ersten Spiel begegnete man dem Gastgeber TuS Feuchtwangen. Leider konnte man die starken Angriffe des Gegners oftmals nicht unter Kontrolle bringen. Die Burgbernheimer spielten gut mit, konnten aber oft nach erfolgreichen Rettungsaktionen den Ball nicht effektiv im gegnerischen Feld unterbringen. Dadurch musste man sich mit 0:3 geschlagen geben (12:25; 15:25; 16:25).

Gegen den ungeschlagenen Ligaprimus TSV Zirndorf III lief es ähnlich wie im vorherigen Spiel. Dennoch konnte man etliche Angriffe durchbringen und somit eine Steigerung im Vergleich zur Hinrunde gegen den Tabellenführer erkennen. Es reichte aber nicht, den Gegner in Bedrängnis zu bringen (13:25; 16:25; 15:25).

Aufstellung- TSV: Baß Lars, Meyer Christian, Müller Philipp, Ott Marvin, Rückert Christian, Siegl Andreas, Siegl Dieter, Siegl Felix

Zurück

 

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH