1. Spieltag 13.10.2018

burgbernheim

TSV Burgbernheim

0:3

zirndorf

TSV Zirndorf 3

(04:25, 12:25, 15:25)

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

0:3

 feuchtwangen

TuS Feuchtwangen

(18:25, 11:25, 18:25)

Missglückter Saisonstart

1. Spieltag 13.10.18 - Burgbernheim (fis) : Nachdem die Herren des TSV Burgbernheim nachträglich noch in die Bezirksklasse aufgestiegen sind, konnten sie am 1. Spieltag vor heimischem Publikum lediglich an Erfahrung gewinnen.

Im ersten Spiel gegen den Direktaufsteiger TSV Zirndorf 3 begannen die Burgbernheimer Männer mit schwacher Annahme (4:25). Im weiteren Verlauf verbesserte sich die Annahme, jedoch agierte die Heimmannschaft in der Feldabwehr zu langsam, wodurch Zirndorf seinen Angriff effektiv verwerten konnte. Somit musste das Spiel mit 0:3 Sätzen an die starken Zirndorfer abgegeben werden (12:25; 15:25).

Im zweiten Spiel gegen den TuS Feuchtwangen kamen die Burgbernheimer insgesamt mit der Spielweise des Gegners besser zurecht. Leider geriet man durch starke Aufschläge und Absprachefehler in der Annahme in einen Rückstand von 10:22. Dieser Rückstand konnte bis zum Ende des Satzes noch etwas verringert, aber nicht mehr aufgeholt werden (18:25). Im zweiten Satz fehlte der erforderliche Druck am Netz, um den Gegner einzubremsen (11:25). Im dritten Satz starteten die Burgbernheimer Männer stärker. Durch erfolgreiche Netzarbeit und starke Angriffe konnte man bis zum Stand von 18:19 auf Augenhöhe mit den Feuchtwangern mithalten. Anschließend konnte man gezielten Aufschlägen nicht mehr Herr werden und musste auch diesen Satz mit 18:25 abgeben (0:3).

Aufstellung-TSV: Baß Lars, Meyer Christian, Müller Philipp, Ott Marvin, Siegl Andreas, Siegl Dieter, Siegl Felix, Thürauf Thorsten

Bilder: Fischer

Marvin Ott beim erfolgreichen Block.
tsv zirndorf feuchtwangen1

Christian Meyer beim Angriff.
tsv zirndorf feuchtwangen2

Zurück

 

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH