Spielplan Männer

  • Sa, 10. Dezember 2022, 14:00 Uhr
    TSV - TSV Weißenburg II - TSV Dinkelsbühl II; Spielort: Burgbernheim
  • Sa, 4. Februar 2023, 14:00 Uhr
    Post SV Nürnberg IV - TSG Solnhofen - TSV; Spielort: Nürnberg

1. Spieltag 15.10.2022

 ansbach tsv

TSV Dinkelsbühl 2

0:3

burgbernheim

TSV Burgbernheim

(17:25, 16:25, 18:25)

 burgbernheim

TSV Burgbernheim

3:0

 tsg geslau buch

Post SV Nürnberg 4

(25:12, 25:22, 25:19)

Makellos zum Start

1. Spieltag 15.10.22 - Dinkelsbühl (fis) :Zum ersten Spieltag der Saison 2022/2023 traten die Burgbernheimer Volleyballer in Dinkelsbühl an.Sie taten es den Frauen gleich und holten sich zwei 3:0-Siege.

Im ersten Spiel trat der TSV gegen die Heimmannschaft TSV Dinkelsbühl II an. Die Burgbernheimer Volleyballer hatten zu Beginn keine Startschwierigkeiten und konnten mit viel Druck am Netz die Oberhand im Satz behalten (25:17). Ebenso verlief der zweite Satz: Mit guter Annahme und der entsprechenden Effizienz im Angriff konnte der Gegner unter Druck gesetzt werden. Die starke Blockarbeit verhinderte zudem, dass die Dinkelsbühler zum Abschluss kamen. Somit gewann der TSV Burgbernheim auch diesen Satz mit 25:16. Im dritten Satz konnten die Burgbernheimer weiter auftrumpfen: Die Aufschläge setzen die Heimmannschaft unter Druck. Zuletzt führte eine Aufschlagserie dazu, dass der Satz sehr zügig mit 25:7 gewonnen werden konnte und der TSV Burgbernheim den ersten 3:0-Sieg für sich verbuchen konnte.

Mit der Euphorie aus dem ersten Spiel begaben sich die Burgbernheimer Männer auf das Spielfeld, um gegen den Post SV Nürnberg IV anzutreten. Den Gegnern aus Nürnberg machte man es nicht einfach. Wieder war es eine Aufschlagserie, die dem TSV einen Vorsprung von 18:7 bescherte. Diesen Vorsprung konnte man mit sicherem Spielaufbau bis zum Satzende von 25:12 ohne Probleme verteidigen. Den zweiten Satz begann der TSV mit gutem Spielaufbau und erfolgreichen Abschlüssen. Anschließend schlichen sich Leichtsinnsfehler ein und es mangelte etwas an der Kondition. Der Post SV glänzte mit exzellenter Feldabwehr des Liberos und kämpfte sich bis zum Stand von 22:22 heran. Noch rechtzeitig konnte Burgbernheim den Lauf der Nürnberger aber stoppen und erfolgreich mit 25:22 abschließen. Im dritten Satz mangelte es an Konzentration. Man ließ die Nürnberger zaubern und geriet so in einen Rückstand von 5:12. In einer Auszeit konnten die TSV-Männer sich aber zusammen raufen und wieder zur ursprünglichen Form finden. Konsequenter Spielaufbau und der entsprechende Teamgeist führten somit zum Satz- und Spielgewinn (25:19).
Nach zwei 3:0-Siegen führt der TSV Burgbernheim aktuell die Kreisliga Süd an.

Aufstellung-TSV: Lars Arold, Christian Meyer, Markus Meyer, Philipp Müller, Marvin Ott, Andreas Siegl, Dieter Siegl, Thorsten Thürauf

Wer gewinnt hat gut Lachen.
Frauen 2022 herzog spvgg 1

Der TSV (blaue Trikots) im Angriffsmodus
Frauen 2022 herzog spvgg 2

 

Zurück