Vereinsheim Pizzeria "Da Pippo"

quatro angeli
Öffnungszeiten
Dienstag - Sonntag
11:30-14:00 und 17:00-22:00 Uhr
Montag: Ruhetag
Bestellungen "To go" unter
Tel.: 09843/3493
Mobil: 0151/29499262
oder mit WhatsApp
mehr...

Fanshop

fanshopWie andere Vereine haben wir jetzt auch einen Fanshop im Internet. Ohne weitere Verpflichtungen ist es nun möglich, verschiedene Artikel mit dem TSV-Logo zu bestellen. Für besondere Anlässe können so der Verein oder Mitglieder schnell kleine Geschenke besorgen. Mit einem Klick auf das Logo könnt Ihr Euch selbst ein Bild machen und hier noch die Adresse: https://tsvburgbernheim.fan12.de/


Formular als PDF-Datei für Sammelbestellungen

berglaufDie trockenen Sommer setzen den Rasenplätzen auf dem Kapellenberg stark zu. Der Vorstandschaft war schon lange klar, dass das Sprengen des Rasens mit Leitungswasser keine Lösung ist. Deshalb fasste sie den zukunftsweisenden Beschluss, Regenwasser über die Dachflächen der vorhandenen Gebäude und der Tribüne in Zisternen aufzufangen und zur Bewässerung der Sportplätze zu nutzen. Zusätzlich sollen die Zisternen durch einen Brunnen befüllt werden.


Bei der Kommunalen Allianz A7 Franken für Fördermittel wurde der Antrag zum Kleinprojekt „Zisterne mit Pumpenanlage für Sportplatzbewässerung“ gestellt, der Ende März bewilligt wurde. Es ist eines der 15 Projekte der Allianz A7 Franken West, welches bezuschusst wurde. Seitdem erfolgten etliche Besprechungen mit Fa. Bieber, Sportplatzpflege und Fa. Johann Potsch. Nach dem Erhalt der Genehmigung durch das Landratsamt und das Wasserwirtschaftsamt zu einer Brunnenbohrung bis 55 Meter Tiefe wurde auch eine Ortsbegehung mit einem Wünschelrutengänger der Fa. Kern, Brunnenbau durchgeführt. Diese ergab einen Brunnenstandort zwischen dem neuen Sportheim und den Tennisplätzen. Der Brunnen soll zu einem späteren Zeitpunkt gebohrt werden.

Im August wurde das Projekt Zisterne unter der Bauleitung von Fußballabteilungsleiter Volker Prehmus und Platzwart Wolfgang Kleinschroth umgesetzt. Bei der Durchführung unterstützten uns die Fa. Rohrleitungsbau Potsch, Fa. Heizung & Sanitär Heckel und die Stadt Burgbernheim. Da auch einige Spieler der ersten Herrenmannschaften halfen, konnte der knapp bemessene Zeitraum der Förderung bis 20.09.2020 eingehalten werden. Circa 250 ehrenamtliche Stunden wurden während der zweiwöchigen Bauphase, ohne Vor- und Nacharbeiten, erbracht !

Die förderfähigen Ausgaben belaufen sich auf 15.570 €, die maximale Zuwendung auf 10.000 €. Der Durchführungsnachweis wurde zusammen mit einer Kostenzusammenstellung über 15.633,52 € und einer Fotodokumentation am 24.09. von unserer ersten Vorsitzenden Simone Kachelrieß bei Frau Höhne von der Kommunalen Allianz A7 im Burgbernheimer Rathaus abgegeben,

Zurück   

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH