Vereinsheim Ristorante "Quattro Angeli"

quatro angeli

Öffungszeiten:
Montag: Ruhetag
Die. - Fr. : 16:30 - 23:00 Uhr
Sa.und So.: 11:00 - 23:00 Uhr
Tel.: 09843/3493
Mobil: 0174/4647772

neumann sebiMit dem Wort "Neu" im Namen von Sebastian Neumann ließen sich viele Wortspiele gestalten. Eins ist aber sicher, als Spielerei betrachtet "Sebi" seine neue Aufgabe nicht.

Nach Alex Hörber legt der TSV mit Sebastian  das Training der ersten Fußballmannschaft zum zweiten Mal in die Hände eines jungen Eigengewächses . Seinem Vorgänger Martin Oppelt gelang ein erstaunlich schneller Erfolg mit einer jungen Mannschaft und mit seinem Wechsel zum ASV Ippesheim verlieren wir auch den besten Torschützen der letzten Saison. Die erste Aufgabe von Sebastian Neumann wird es sein, den Leistungsabfall, der in den letzten Spielen zu beobachten war, zu stoppen und die Enttäuschung über den verpassten Aufstieg aus den Köpfen der Spieler zu bekommen.
Auch der neue Trainer hat mit einer unregelmäßigen Trainingsbeteiligung zu kämpfen, da viele Spieler der Mannschaft als Studenten unter der Woche nicht in Burgbernheim weilen. Ein Mannschaftstraining, bei dem Abwehrverhalten, Passfolgen und auch Taktik geschult werden sollen ist unter diesen Umständen nicht einfach zu gestalten. Trotz dieser schwierigen Rahmenbedingungen und mit einer Handvoll Neuzugänge packt Sebastian Neumann seine Aufgabe mit viel Elan an. Vorbereitungsspiele und die Teilnahme am VR-Cup geben ihm Gelegenheit, ein Gespür dafür zu bekommen, mit welcher Formation eine positive Entwicklung unserer jungen Mannschaft möglich sein wird. Wir wünschen ihm für diese anspruchsvolle Aufgabe ein geschicktes Händchen und die volle Unterstützung der Zuschauer. 

 Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH