Stadtmeisterschaften

tennisball Zum 30. Geburtstag der Tennisabteilung finden die 1. Burgbernheimer Tennis Stadtmeisterschaften statt.
mehr...

2018 berglauf 5Am Sonntag, den 22. April 2018 um 9:30 Uhr fällt der Startschuss zum 15. Burgbernheimer Berglauf.

Burgbernheimer Berglauf steht hoch im Kurs:

Laufevent punktet mit attraktiven Strecken

Burgbernheim (sts) - Bereits zum 15. Mal trägt der Turn- und Sportverein den weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Burgbernheimer Berglauf aus. Längst sind die etablierten Laufwettbewerbe an der Frankenhöhe den Kinderschuhen entwachsen und bieten Nachwuchsläufern wie Leistungssportlern rund um den Kapellenberg Spaß und Herausforderung zugleich. Der Startschuss erfolgt am Sonntag, 22. April, auf dem wunderschön gelegenen Plateau am Kriegerdenkmal – ein beeindruckender Blick in die Windsheimer Bucht inklusive.

Viele Laufbegeisterte haben sich den Termin schon fest im Kalender markiert. Je nach Leistungsstand und Können stehen unterschiedliche Distanzen und Profile im Angebot. Für die sechs Laufwettbewerbe rechnet das bestens eingespielte Organisationsteam angesichts einer bereits sehr gut laufenden Anmeldephase erneut mit bis zu 400 Teilnehmern. Im vergangenen Jahr gingen 368 Sportler an den Start. Wiederholt nehmen diese auch eine weite Anreise in Kauf, um an den familiär geprägten Wettbewerben in herrlicher Natur mit von der Partie zu sein. Aber nicht nur die angenehme und persönliche Atmosphäre im Start- und Zielbereich, sondern auch die geographischen Besonderheiten auf den abwechslungsreichen Streckenabschnitten üben einen ganz eigenen Reiz auf Ausdauersportler wie Zuschauer aus.

Den Auftakt des Laufevents bildet der gemeinsame Start der Hobbyläufer mit den Nordic-Walking-Freunden. Sie werden ab 09.30 Uhr eine 5,2 Kilometer lange Strecke bewältigen, die über einen mittelalterlichen Ziehweg am Schauberg führt. Eine Viertelstunde später folgt mit dem Crosslauf der traditionell teilnehmerstärkste Wettbewerb. Hier liegen anspruchsvolle 13,6 Kilometer vor den ambitionierten Läufern. Legendär sind insbesondere die knackigen Steigungen am Nordhang der Frankenhöhe aber auch die Hohlwege rund um den Himmelfahrtsberg. Für ihre Mühen entlohnt werden die Läufer dann vor allem bei den Querungen blühender Streuobstbestände vorbei an idyllischen Tümpeln und Weihern im Gründlein. Ab 11.30 Uhr beginnen in kurzer Abfolge die beiden Schülerläufe über jeweils zwei Kilometer, ehe mit dem Bambinilauf ein mit Spannung erwarteter Abschluss auf dem Programm steht. Für die jungen Starter wird es neben den obligatorischen Urkunden und Medaillen auch eine Kugel leckere Eiscreme zur Belohnung geben.

Online-Meldungen sind bis zum 19. April 2018 möglich. Die Schnellsten haben die Chance auf ein attraktives Funktionsshirt. Für Kurzentschlossene sind auch noch am Veranstaltungstag Nachmeldungen möglich.

Bild: Schuster

Zuschauer-Logenplatz im Gründlein
berglauf 2018 vorbericht sts

Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH