Vereinsheim Ristorante "Da Pippo"

quatro angeli

Eröffnung 03. Juli 17:30
Bestellungen "To go" unter
Tel.: 09843/3493
Mobil: 0151/29492262
oder mit WhatsApp

Gute Nachricht

berglauf verschoben Nach der Absage konnte ein Ersatztermin gefunden werden, der auch vom Verband bestätigt wurde.

Fanshop

fanshopWie andere Vereine haben wir jetzt auch einen Fanshop im Internet. Ohne weitere Verpflichtungen ist es nun möglich, verschiedene Artikel mit dem TSV-Logo zu bestellen. Für besondere Anlässe können so der Verein oder Mitglieder schnell kleine Geschenke besorgen. Mit einem Klick auf das Logo könnt Ihr Euch selbst ein Bild machen und hier noch die Adresse: https://tsvburgbernheim.fan12.de/


Formular als PDF-Datei für Sammelbestellungen

volleyball 5Die erste Mannschaft der Volleyballfrauen erfuhr für ihren Aufstieg eine besondere Ehrung.

Bei einem Empfang im Rathaus durch Bürgermeister Matthias Schwarz durften sich die Spielerinnen der Aufstiegsmannschaft, ihr Trainer Andreas Siegl, (die Trainerinnen Miriam Helgert und Miilena Schlosser waren verhindert) und Abteilungsleiterin Petra Schlosser in das Goldene Buch der Stadt Burgbernheim eintragen. Danach ging es in zwei Stretch-Limousinen der Firma Kfz-Kleppel auf den Kapellenberg zum Beachvolleyballfeld. Hier übereichte TSV-Vorsitzende Simone Kachelrieß allen Spielerinnen und ihrem Trainer eine Aufstiegsurkunde.
Eine ausgelassene und fröhliche Sause, in der sich wie immer der außerordentliche Zusammenhalt in der Volleyballabteilung widerspiegelte, rundete die Aufstiegsfeier ab.


Stadt ehrt Volleyballdamen für Durchmarsch in die Bezirksklasse

Burgbernheim, 22. Juli 2016 (sts) - So fröhlich, laut und ausgelassen geht es selten im Sitzungssaal des Burgbernheimer Rathauses zu: Im Rahmen eines Sektempfangs ehrte die Stadt Burgbernheim in einem festlich geschmückten Ambiente die TSV-Volleyballdamen für ihren Aufstieg in die Bezirksklasse Süd. Höhepunkt war der ehrenvolle Eintrag ins Goldene Buch.

Mit Schlachtgesängen feierten sie sich ein bisschen selbst, ehe sie sich mit riesigen Luxuslimousinen ihres Sponsors, der Firma Kfz-Technik Kleppel aus Burgbernheim, unter dem Jubel ihrer zahlreich am Rathaus erschienen Fans durch die Stadt chauffieren ließen. Bürgermeister Matthias Schwarz bezeichnete die Aufstiegsdamen als Elite des örtlichen Sportvereins und brachte seine Anerkennung auch mit einem kleinen Ausflug ins seine eigene Volleyballkarriere zum Ausdruck: „Was ihr gezeigt habt ist schon aller Ehren wert – bei mir hat es über´s Batsch´n nicht hinausgereicht.“ Der ersten Damenmannschaft war das Kunststück gelungen nach dem letztjährigen Aufstieg in die Kreisliga gleich im ersten Anlauf in die Bezirksklasse durchzumarschieren. Dort bekommen sie es in der neuen Saison unter anderem mit namhaften Mannschaften aus Nürnberg und Ansbach, aber auch mit der Zweiten aus der Nachbarstadt Bad Windsheim zu tun. Mit ein Erfolgsgarant war neben Trainingsfleiß und der mannschaftlichen Geschlossenheit auch der tolle Teamgeist neben dem Spielfeld, wie Trainer Andreas Siegl und Abteilungsleiterin Petra Schlosser unisono unterstrichen.

 Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH