1. Rückrundenspieltag am 14.11.2021

gebsattelgallmersgarten 50
SG Burgbernheim/Gallmersgarten 2

1:4
(1:3)

gallmersgarten 50
FV Gebsattel

Revanche gelang nicht

1. Rückrundenspieltag am 14.11.2021 Burgbernheim(roma):  Die Revanche für die Hinspielschlappe gelang  nicht, ein ähnliches Debakel gab es aber nicht.

Die Reserve hatte sich gegen den FV Gebsattel viel vorgenommen. Nachdem man im Hinspiel noch 0:8 baden gegangen ist, wollte man es diesmal unbedingt besser machen. Als Mann des Spiels mauserte sich Keeper Felix Geuder heraus, der ein ums andere Mal jeden Schuss der Gebsattler überragend parierte. In der 22. Minute ging Gebsattel nach einer Ecke durch ein Eigentor in Führung. 5 Minuten später erhöhte Gebsattel - erneut nach einem Standard - auf 2:0. Kurz darauf stand es nach einem Kommunikationsfehler in der SG-Hintermannschaft 3:0 für Gebsattel. Eigentlich war das Ergebnis zu hoch, denn unsere Reserve hielt gut dagegen. Andreas Klenk konnte in der 40. Minute einen fälligen Strafstoß souverän verwandeln. Damit ging es in die Kabinen.

In der 2. Halbzeit kämpfte die Reserve weiter, wollte unbedingt rankommen. Allerdings konnte man vorne keine Bälle festmachen und behaupten. Eine große Chance zum 2:3 vergab der eingewechselte Robin Schmidt. In der Nachspielzeit erhöhte Gebsattel nach einem missglücktem Dribbling eines SG-Verteidigers auf 1:4. Alles in allem ein verdienter Sieg für Gebsattel, aber da wäre vielleicht etwas mehr drin gewesen für die Reserve.


Mannschaftsaufstellung - SG: Felix Geuder, Lukas Mollwitz, Tim Schmotzer, Andreas Klenk, Roman Mollwitz, Luca Walter, Andres Scherer, Jan Weidt, Dennis Kamleiter, Manuel Wirth, Steffen Meißner. Eingewechselt: Steffen Dürr, Martin Hufnagel, Robin Schmidt, Matthias Gundel

Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH