1. Rückrundenspieltag am 14.11.2021

gebsattelgallmersgarten 50
SG Gallmersgarten/Burgbernheim

2:1
(1:1)

burgbernheim
SC Rügland

Rückrundenstart mit Sieg

1. Hinrundenspieltag am 14.11.2021 Burgbernheim (sb/rom): Im Spiel gegen den Tabellenführer zeigte die SG Nehmerqualitäten. Die Führung der Gäste konnte sie noch in der ersten Halbzeit ausgleichen und nach der Pause gelang ihr noch der Siegtreffer und stürzte damit den Tabellenführer.

Mit einer beeindruckenden kämpferischen Leistung besiegte die SG den Tabellenführer. Dabei musste Coach Sebastian Neumann auf zahlreiche Stammkräfte verzichten, doch sein Team schmiss sich in jeden Ball. Anfangs war Rügland am Drücker, viel am Ball, die SG lief hinterher. Mit einem platzierten Schuss ins lange Ecke sorgte Moritz Wagner für das verdiente 0:1. Richtig Stimmung kam auf dem Kapellenberg auf, als Florian Mollwitz mit einem feinen langen Ball Tim Häußner fand und dieser den ansonsten starken SC-Keeper Michael Meixner überwand.

In Durchgang zwei, der von Rutschpartien, vielen Zweikämpfen und Gelben Karten (5 SG und 1 SC) geprägt war, zeigten die Teams kaum Zwingendes, es war ein hart geführtes, sehr hektisches Kampfspiel. Rügland hatte mehr Ballbesitz, doch das Tor gelang der SG: Gewühl im Strafraum, Maximilian Gundel schaltete am schnellsten und netzte zum vielumjubelten 2:1 ein. Die restliche halbe Stunde – es wurden auch acht Minuten nachgespielt – überstand Burgbernheim/Gallmersgarten und der Jubel war groß.
Torfolge: 0:1 Moritz Wagner (32. Min.), 1:1 Tim Häußner (43. Min.), 2:1 Maximilian Gundel (62. Min.).

Mannschaftsaufstellung - SG: Felix Geuder, Philip Daubinger, Maximilian Gundel, Jannik Hoffmann, Dominik Betz, Florian Mollwitz, Tim Häußner, Simon Schrödl, Marco Reichert, Andreas Dürr, Christopher Thürauf.  Eingewechselt: Roman Mollwitz


Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH