6. Hinrundenspieltag am 12.09.2021

burgbernheim
SSV Weigenheim II

4:2
(1:1)

hohlachadelshofen 50

SG Gallmersgarten/Burgbernheim

Leere Hände

6. Hinrundenspieltag am 12.09.2021 in Weigenheim (pr nach FLZ): Spielverlauf und Ergebnis waren das Gegenteil zum Match gegen Ergersheim. Während gegen Ergersheim nach dem Spiel nicht die Leistung aber die Punkte stimmten, war es in Weigenheim umgekehrt. Nach einem guten A-Klassen-Spiel fehlten die Punkte.

Nachdem sich das Spiel in den ersten Minuten vor allem im Mittelfeld abspielte, hatte der SSV-Oldie Friedhelm Müller die erste gute Chance. Torwart Julian Felbinger, der nach langer Pause ins Gehäuse zurückgekehrt war, vereitelte aber die Heimführung. Das erste Tor des Tages fiel auf der Gegenseite. Tim Häussner nutzte in der 23. Minute einen Fehler der SSV-Abwehr zum 1:0 für die Gäste. Die Führung währte nicht lange, denn nach einem Eckball wurde Jannick Schwemmer im Strafraum gefoult. Friedhelm Müller verwandelte in der 28. Minute den fälligen Elfmeter sicher zum 1:1.

Unmittelbar nach dem Seitenwechsel schloss Björn Klein eine schöne Kombination mit Friedhelm Müller zum 2:1 für den SSV ab. Die Viktoria blieb weiter am Drücker und Routinier Friedhelm Müller war auch am dritten Tor beteiligt. Diesmal war er in der 50. Minute selbst der Torschütze. Das vierte Tor für die Viktoria steuerte in der 78. Minute Jannik Schwemmer bei. Der eingewechselte Serdar Yagci konnte in der 88. Minute mit seinem Treffer zum 4:2 nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Torfolge: 0:1 Tim Häussner (23. Min.), 1:1 Friedhelm Müller (28.Min. FE), 2:1 Björn Klein (47. Min.), 3:1 Friedhelm Müller (50. Min.), 4:1 Jannick Schwemmer (77. Min.), 4:2 Serdar Yagci (88. Min.)

Mannschaftsaufstellung - SG: Julian Felbinger, Simon Schrödl, Paul Neumann, Florian Mollwitz, Tim Häussner, Alexander Rupp, Marco Reichert, Christopher Thürauf, Wolfgang Graf, Felix Geuder, Martin Oppelt.  Eingewechselt: Steffen Beigel, Fabio de Luca, Serdar Yagci,

Zurück

© 1976 by ERCO Leuchten GmbH